3. September 2015

7. Dead or Alive Poetry Slam

Poetry Slammer gegen Klassiker der Weltliteratur. Das Publikum entscheidet, ob die lebenden oder die toten Poeten gewinnen.

Die Lebenden:
- der amtierende Berlin-Brandenburg-Meister Noah Klaus
- der mehrfache deutschsprachige Meister Volker Strübing
- die Grande Dame der Berliner Slamszene Sarah Bosetti
- der legendäre Slammer Christian Ritter aus Bamberg

Die Toten:
- Friedrich Schiller
- Marcel Reich-Ranicki
- Lope de Vega
- Günter Grass

Moderation wie immer von Maik Martschinkowsky und Sebastian Lehmann.

Reithalle des Hans-Otto-Theater
Schiffbauergasse
Eintritt: 9 €, erm. 5 €. 
Karten könnt ihr direkt beim Theater vorbestellen oder HIER online kaufen.
Außerdem gibt es natürlich auch eine Abendkasse!

Keine Kommentare:

Kommentar posten